Fallführungssystem in der Sozialhilfe

Art des Auftrages
Softwareentwicklung / Case Management in der Sozialhilfe
Das Projekt
In der Sozialhilfestatistik des Bundesamts für Statistik werden rund 2'000 Variablen ausgewertet. Um die damit verbundene Komplexität im Griff zu behalten stellt das BFS allen interessierten Sozialdiensten ein Fallführungssystem zur Verfügung, mit dem die Sozialhilfefälle verwaltet und die erfassten Daten im korrekten Format exportiert werden können.
Zielsetzungen und Ergebnisse
Die Zielsetzung war, mit SOSTAT ein einfach zu beherrschendes Fallführungssystem zu entwickeln, das den Sozialdiensten die Erfüllung Ihrer Meldepflicht gegenüber dem BFS so einfach wie möglich macht. Mit SOSTAT wurde eine Vollerhebung sämtlicher Sozialhilfefälle in der Schweiz überhaupt erst möglich. Das System wird inzwischen von mehr als 600 Sozialdiensten zur Verwaltung ihrer Sozialhilfefälle eingesetzt. Der AutoUpdateService sorgt dafür, dass alle 600 in der ganzen Schweiz verteilten Installationen jederzeit auf dem neusten Stand sind und das BFS mit qualitativ hochwertigen Daten versorgen können.
Eingesetzte Technologien
- Visual C++ / Visual Basic / COM
- Microsoft SQL Server
- SOSTAT wird aktuell modernisiert und nach .NET/C# migriert