10 Jahre Concevis

Liebe Leserinnen und Leser

Vor genau 10 Jahren, am 1. Oktober 2003, hat die Concevis AG ihren Betrieb aufgenommen. Das heutige Managementteam war zuvor bei einer grossen Consultinggruppe mit über 130 Niederlassungen in ganz Europa angestellt. Ich selbst war Leiter der Basler Geschäftsstelle, Marc Lauber und Christoph Schüpbach waren Bereichsleiter und führten jeweils ein eigenes Entwicklerteam. Im Rahmen einer gross angelegten Restrukturierung hatte die Geschäftsstelle Basel ihre strategische Bedeutung verloren.

Die Concevis AG entstand im Rahmen eines Management Buyouts, den uns unsere damalige Geschäftsleitung angeboten hatte. Wir konnten die Basler Geschäftstelle in ihrer Gesamtheit übernehmen, d.h. mit allen Kunden, Mitarbeitern, den Rechten an den von uns erstellten Lösungen und dem Inventar. Das waren beste Voraussetzungen, aber selbstverständlich hing der Erfolg der Neugründung vor allem davon ab, dass alle unsere Kunden und Mitarbeiter diesen Schritt auch mitmachten, was glücklicherweise der Fall war. Die meisten der damaligen Kundenbeziehungen bestehen bis heute, und von den Mitarbeitern arbeitet immer noch mehr als die Hälfte bei uns. Ein Umstand, auf den wir stolz, für den wir vor allem aber sehr dankbar sind.

Trotz des mehr als fairen Angebots unseres früheren Managements war die Neugründung ein Wagnis, das mit Risiken verknüpft war. Dies nicht zuletzt, weil wir für den Startkredit mit unserem Privatvermögen haften mussten. Die Branche hatte zu kämpfen und die Gründung fiel in eine Zeit, in der die Zahl der Firmenkonkurse ein Maximum erreicht hatte (siehe Diagramm rechts). Umso erfreulicher war und ist, dass die Concevis bereits ab dem ersten Monat schwarze Zahlen schrieb und wir bis heute noch nie einen Verlust verbuchen mussten.

Wenn sich aus den letzten beiden Absätzen ein einzelner Begriff ableiten lässt, dann ist das wohl Kontinuität. Die vielen langjährigen Kunden und Mitarbeiter sind für mich ein Ausdruck dafür, dass auch in unserer schnelllebigen Branche nicht alle paar Jahre alles über Bord geworfen werden muss, was man sich erarbeitet hat. Schlussendlich geht es auch in der Informatik nicht primär um Technologien, sondern um Menschen.

Es waren lehr- und erlebnisreiche Jahre, die Lust auf mehr machen. Unseren Kunden und Mitarbeitern, Partnern und Mentoren, Freunden und allen anderen, die 10 Jahre Concevis möglich gemacht haben, möchte ich an dieser Stelle herzlich Dankeschön sagen.

Karl Lukas
Geschäftsleiter
Garstige Startbedingungen

Neue Homepage

Informativer, aktueller und schöner - unser zehnjähriges Bestehen war Anlass, unsere Homepage einem kompletten Redesign zu unterziehen. Wir hoffen, dass Ihnen der neue Auftritt gefällt.

Die Sympany KLICKT netter

Die Sympany Krankenversicherung setzt weiterhin auf das Offertsystem der Concevis AG und führt die neuste KLICK-Version ein. Mit KLICK.net stellt die Sympany auf eines der modernsten und umfas­sendsten Offert­systeme um, das zurzeit in der Schweiz erhältlich ist.

Mit INTERTAX die Abgeltungssteuer im Griff

Seit Anfang 2013 sind die Steuerabkommen mit Österreich und Grossbritannien in Kraft. Im Rahmen dieser Abkommen sind unsere Schweizer Banken verpflichtet, Vermögensbestände und -erträge der betreffenden Kunden an die Eidgenössische Steuerverwaltung zu melden. Für diesen Meldefluss haben wir die Applikation INTERTAX entwickelt, mit der die Meldungen bei der ESTV eingelesen, validiert und für die Weitergabe an die Empfängerländer oder für die Verbuchung im Finanzsysten der ESTV aufbereitet werden. Ausserdem steht INTERTAX für Datenlieferanten als Retailversion allen Datenlieferanten zur Verfügung.

Gesamtschweizerisches Planungstool für Blaulichtorganisationen

Im Auftrag des VBS haben wir die Webapplikation Sanact entwickelt, mit der alle Schweizerischen Blaulichtorganisationen (Rettungsdienste, Feuerwehr, Polizei) ihre Übungseinsätze planen und koordinieren können. Dies umfasst die Zieldefinition von Übungen, die Übungsteilnehmer, die Übungsdokumentation mit Einsatzszenarien, Karten und Verletzungsmustern, den Übungsablauf und vieles mehr. Selbst Grossveranstaltungen wie die Street Parade können mit Sanact geplant werden, damit die Einsatzkräfte für den Ernstfall gewappnet sind.