IVEframe ist ein Application Framework für die Entwicklung von Individuallösungen. Individuallösungen stehen im Ruf, die Bedürfnisse der Benutzer zwar optimal abzudecken, jedoch auch teuer und mit Risiken verbunden zu sein. IVEframe adressiert diese beiden Aspekte durch seine mehrfach erprobte Codebasis einerseits und durch validierte Konzepte andererseits, ohne auf die Vorteile von massgeschneiderten Lösungen verzichten zu müssen.
Das seit 1998 kontinuierlich weiterentwickelte Application Framework wird inzwischen in über 40 mittleren und grösseren Projekten unterschiedlichster Ausprägung eingesetzt und stellt so seine Anpassungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis.

Anwendungsbeispiele
  • BIZinfo (Concevis, De Simone & Osswald, Net@rchitects, Berata, Advellence, Geconex, ...)
  • Baugesuchsverwaltung BBGinfo (Baudepartement BS, Stadt Biel)
  • Bewirtschaftung des öffentlichen Raums eLICET (Stadt St. Gallen)
  • Leistungserfassung RAPS (Baudepartement BS)
  • Neues Beitragssystem Art. 74 IVG Bst. A bis c BSV-IVF (BSV)
  • Haushaltbudgeterhebung HABE-Info (BFS)
  • Detailhandelsumsatzstatistik DHU-Info (BFS)
  • Leistungsstatistik des Hochschulpersonals HSW-Info (BFS)
  • Informationssystem der Sozialen Sicherheit ISOS-Info (BFS)
  • Revisionstool der Schweizerischen Strassenrechnung STRRev (BFS)
  • Elektronisches Meldeverfahren für Rentenmeldungen MELAP (ESTV)
  • Meldeverfahren für die EU-Zinsbesteuerung EUZins (ESTV)
  • Meldeverfahren und Registerführung für die Wohneigentumsförderung (ESTV)
  • Meldeverfahren für die Abgeltungssteuer INTERTAX (ESTV)
  • INTERTAX AIA
  • Datenimport, Plausibilisierung und Aufbereitung ODIE (ÖKK Basel)
  • BFHSAdmin (Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde)
  • Fondsinformationssystem FIS (Bank Sarasin)
  • Sport Center Administration SCAdmin
  • Programm Agglomerationsverkehr PAVIS (ARE)
Weitere Informationen
Produktbroschüre als PDF

Screenshots


Beispiel einer Haupt-/Unterthemenansicht


Beispiel einer Administrationsmaske