Online Rapportierungssystem beim Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt

Art des Auftrages
Softwareentwicklung / E-Government
Das Projekt
Im Rahmen der kantonalen Luftreinhalteverordnung werden alle zwei Jahre die Emissionswerte sämtlicher Heizungsanlagen im Kanton BS überprüft. Jedes Jahr fordert das AUE ca. 4'000 Anlagenbesitzer auf, entsprechende Messungen durchführen zu lassen. Die Emissionsmessungen werden von dazu autorisierten Unternehmen (ca. 50) durchgeführt und die Messresultate an das AUE gemeldet.
Zielsetzungen und Ergebnisse
Ziel des Projekts "AUE REO" war, einen möglichst hohen Anteil des bisherigen Papiermeldeverfahrens durch ein Online-Rapportierungssystem zu ersetzen. Mit Hilfe der neuen Web-Lösung können die Revisoren heute ihre Messwerte online erfassen, bereits erfasste Werte prüfen und die Liste der noch zu prüfenden Anlagen einsehen. Die Unterschrift wird elektronisch hinterlegt, eine Rücksendung der ausgefüllten Papierformulare an das AUE ist nicht mehr nötig. Seitens des AUE wird der Erfassungsaufwand entsprechend reduziert. Durch die Online-Validierung der Eingaben entfallen insbesondere auch die zeitaufwändigen Rückfragen und Korrekturen, die bei Falscherfassungen auf Papier notwendig sind.
Eingesetzte Technologien
- Mehrschichtige Architektur basierend auf Microsoft .NET / C# / ASP.NET / ADO.NET
- Microsoft SQL Server
- Web Services (SOAP)
- Fax Service